Accuracy

CLIENT SERVICE

CASE STUDIES

Due Diligence auf Seiten des Verkäufers

Situation

  • Ein großer Pharmakonzern will einen Geschäftsbereich, der in mehreren Ländern angesiedelt ist, verkaufen
  • Zwischen dem zum Verkauf stehenden Geschäftsbereich und anderen Divisionen des Konzerns besteht ein enger Zusammenhang (insbesondere bezüglich Forschung und Entwicklung)

Unsere Rolle

  • Accuracy ist für die Due Diligence seitens des Verkäufers für den betreffenden Bereich beauftragt (Tax und Financial Due Diligence)
  • Die Rentabilitätsrechnung des Geschäftsbereichs wird im Einzelnen überarbeitet, um die Aktivitäten im Bereich Forschungs & Entwicklung zu eliminieren, die nicht Gegenstand der Transaktion sind
  • Accuracy erstellt außerdem eine ausführliche Beschreibung der Produkte und ihrer Konkurrenzpräparate in jedem Therapiefeld (Dokumentation des quantitativen Marktanteils)
  • Accuracy untersucht den vom Verkäufer erstellten Business Plan, um dessen Verlässlichkeit und Stimmigkeit im Verhältnis zu den in der Vergangenheit ausgewiesenen Finanzdaten zu überprüfen
  • Meetings mit verschiedenen potenziellen Erwerbern, um unsere Due Diligence Ergebnisse zu präsentieren und weitergehende Fragen zu unseren Analysen zu beantworten

Ergebnis

  • Die finanzielle Situation des Geschäftsbereichs wird vier verschiedenen Kaufinteressenten ordnungsgemäß dargelegt
  • Unser Bericht wird für eine Transaktion genutzt, die in relativ kurzer Zeit zum Abschluss gebracht wird

Mehrwert für unseren Mandanten

  • Die Due Diligence war für den  Verkäufer insoweit entscheidend, dass ihm alle notwendigen Informationen vor der Durchführung der Transaktion zur Verfügung standen und er sich besser auf wesentliche/ kritische Fragen vorbereiten konnte
  • Das Veräußerungsvorhaben blieb, bis kurz vor Abschluss des Verkaufsprozesses geheim
  • Durch unseren Bericht konnten auch internationale Kaufinteressenten für die Transaktion gewonnen werden
  • Aufgrund unser umfangreichen Ausarbeitung beschränkten sich die zusätzlichen Analysen der Bieter auf ein Minimum