Accuracy

CLIENT SERVICE

SOLUTIONS

Bewertung für Steuerliche Zwecke

Situation des Mandanten

Ein internationaler Konzern will im Rahmen einer Reorganisation seine rechtliche Struktur anpassen. Ziel ist der interne Transfer von Anteilen vieler verschiedener ausländischer Tochtergesellschaften.

Unser Mandant sowie die Anwälte unseres Mandanten haben uns beauftragt, eine Bewertung sämtlicher Gesellschaften, die Teil dieser Reorganisation sind, durchzuführen.

Unsere Bewertungen und die Berichterstattung sollte dabei den Ansprüchen der Steuerbehörden der einzelnen involvierten Länder entsprechen.

Der Accuracy Lösungsansatz

Unser Bewertungsgutachten umfasste die einzelnen Bewertungen sämtlicher von der Reorganisation betroffener Gesellschaften und beinhaltete:

- Eine Executive Summary mit einer Zusammenfassung der einzelnen Bewertungen
- Eine Beschreibung jeder Tochtergesellschaft, des Geschäftsmodells, sowie des jeweiligen Marktumfeldes
- Eine historische Analyse der Finanz-, Vermögens- und Ertragslage sowie eine Plausibilisierung des Business Plans
- Eine Beschreibung der angewandten Bewertungsmethoden sowie der getroffenen Annahmen
- Eine Sensitivitätsanalyse des Unternehmenswerts in Bezug auf die wichtigsten Werttreiber
- Ein Anhang mit der detaillierten Darstellung der historischen sowie geplanten Finanz-, Vermögens- und Ertragslage der Unternehmen und unterstützenden Bewertungsanalysen

Die angewandten Methoden entsprachen den Voraussetzungen für solche Reorganisationen und wurden von den Steuerbehörden anerkannt.

Accuracy macht den Unterschied

  • Strukturierte, detaillierte und genau dokumentierte Analysen entsprechend der (steuer-) rechtlichen Voraussetzungen
  • Unsere Berichte können in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder anderen Sprachen involvierter Länder verfasst werden
  • Wir haben langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Steuerbehörden im Rahmen von internationalen Reorganisationen und können wenn nötig zielführend auf Fragen der Betriebsprüfer eingehen