Accuracy

CLIENT SERVICE » SOLUTIONS

SOLUTIONS

Financial fact book

Situation des Mandanten

Unser Mandant möchte eine Tochtergesellschaft seines Konzerns bzw. eine seiner Aktivitäten verkaufen. Dies soll schnell und geordnet erfolgen. Er hat bereits eine begrenzte Anzahl von potenziellen Erwerbern identifiziert, denen er bestimmte Finanzinformationen zur Verfügung stellen möchte, ohne dass jedoch eine umfassende und detaillierte Due Diligence im Auftrag des Verkäufers durchgeführt werden soll.

Der Accuracy Lösungsansatz

Wir bieten einen zusammenfassenden Bericht an, der auf die wesentlichen Punkte eingeht und die potentiellen Bewerber bei ihren Analysen der potentiellen Erwerber unterstützen kann. Im Gegensatz zum Due Diligence Bericht im Auftrag des Verkäufers konzentriert sich das Financial Fact Book auf konkrete Themen, umfasst nicht alle für die potentiellen Erwerber relevanten Themen und enthält keine eigenen Bewertungen des Beraters.

Somit beschränken sich die Analysen auf eine Themenauswahl wie bspw.:

  • Analyse der Rentabilität und der Cashflows aus der Vergangenheit
  • Analyse der Geschäftszahlen und der Wettbewerbssituation
  • Spezifische Bewertung von aussagefähigen Finanzkennzahlen, bei denen die Branche und die Situation der zum Verkauf stehenden Einheit berücksichtigt werden: Modellierung des Net Working Capital, Analyse des Auftragsbestandes, Carve-out Themen, Betrachtung unter „Standalone“-Verhältnissen
  • Analyse der wichtigsten Bilanzposten und außerbilanziellen Verpflichtungen
  • Analyse der Prognosen (Budget und Business Plan), insbesondere für den Umsatz

Dieser Bericht wird zunächst für unseren Mandanten, also den Verkäufer erstellt. Im weiteren Verlauf wird er an den Erwerber weitergegeben, um seine Analysen zu vereinfachen.

Accuracy macht den Unterschied

  • Maßgeschneiderte Leistungen, bei denen sich die Kosten nach der Komplexität der jeweiligen Situation richten
  • Erarbeitung von transparenten und konsistenten Informationen für den potentiellen Erwerber, um Fragen im Voraus zu beantworten und seinem wichtigsten Klärungsbedarf gerecht zu werden
  • Fähigkeit, bei unserem Mandanten in späteren Phasen der Transaktion aktiv zu bleiben, um ihm z. B. bei der Festlegung der Finanzklauseln im Kaufvertrag zu helfen
  • Fähigkeit unserer Teams, die „Top-Line“ des Business Plans zu analysieren: Markt, Wettbewerb, Preise, Entwicklungen