Accuracy

IDEAS » Articles / Books

Articles / Books

ARTICLES BOOK

Die Verzinsung des Festkaufpreises bei „Locked Box“-Transaktionen

Bei europäischen M&A-Transaktionen ist die Locked Box der mittlerweile am häufigsten verwendete Closing-Mechanismus. Da der Verkäufer den Kaufpreis erst zum Vollzug erhält, wird  dieser in der Regel zugunsten des Verkäufers verzinst. Der zu verwendende Zinssatz wird in der Praxis  häufig nicht hinterfragt und unabhängig von finanzwirtschaftlichen Erwägungen, die sonst zur Bestimmung von Kapitalkosten herangezogen werden, vereinbart. So finden sich in Unternehmenskaufverträgen oft pauschale Zinssätze von 5% oder 10%, selbst in einem Kapitalmarkt, in dem derzeit sehr geringe bzw. sogar negative Zinssätze vorherrschen. Der Beitrag befasst sich mit der Frage, welche Möglichkeiten es zur Bemessung des Locked Box- Zinssatz konzeptionell gibt, welche Bedeutung diese in der Praxis haben, und wie sie jeweils  finanzwirtschaftlich zu bewerten sind.

ARTICLES BOOK

M&A - Post Merger Integration

Die Studie „Post-Merger-Integration“ beschäftigt sich mit der praktischen Umsetzung von Unternehmensakquisitionen und inwieweit sich Unternehmen, die routiniert in M&A-Transaktionen sind, in ihren Vorgehensweisen von weniger in Transaktionen erfahrenen Unternehmen unterscheiden. Aus den Detailergebnissen haben wir Best-Practice-Ansätze abgeleitet.

ARTICLES BOOK

An autopsy of cross-border M&A disputes

Für die Studie „An autopsy of cross-border M&A disputes“ haben wir mehr als 900 Einzelansprüche in M&A-Rechtsstreitigkeiten, die in den letzten zehn Jahren von Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften gegenüber Dritten geltend gemacht worden sind und in denen Accuracy Expertengutachten erstellt hat und/ oder als gerichtlich/ schiedsgerichtlich bestellter Sachverständiger tätig gewesen ist, ausgewertet. Auch wenn jeder Rechtsstreit anders ist, lassen sich M&A-Streitfälle häufig auf ähnliche Sachverhalte und Auslöser zurückzuführen, durch deren Kenntnis das Risiko für Post-M&A-Streitigkeiten reduziert werden kann.

ARTICLES BOOK

Der WACC ist tot oder was kostet Fremdkapital wirklich?

Die Bewertung des Transaktionsobjektes im Rahmen von M&A-Situationen ist sowohl für Käufer als auch für Verkäufer eine wichtige Aufgabe, um Transaktionsobjekte zu identifizieren, individuelle Preisgrenzen zu ermitteln und die Verhandlungsstrategie zu bestimmen. Die Wertüberlegungen können auch nach Abschluss einer Akquisition eingesetzt werden, um den Erfolg einer Transaktion zu messen.[...]